Tischtennis

Tischtennis Zwei Partien der Bezirksliga Ost enden mit den erwarteten Siegen

Spvgg. Hainstadt holt ein deutliches 9:1

Archivartikel

Zwei der drei Partien in der Tischtennis-Bezirksliga Ost der Herren endeten mit den erwartet sicherenen Siegen von Mannschaften aus der vorderen Tabellenhälfte im Vergleich mit jenen aus der zweiten Tabellenhälfte.

Dabei obsiegte die Spvgg. Hainstadt beim FC Külsheim II, und der TV Eberbach gewann gegen TSV Tauberbischofsheim. In der Spitzenbegegnung TTC Neckargerach/Guttenbach – Spvgg.

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2792 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00