Tischtennis

Tischtennis In der Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim lässt Verfolger Hainstadt I mit einem Unentschieden Federn

Spitzenreiter Assamstadt ganz souverän

Archivartikel

Mit fünf Partien beendete die Bezirksklasse Tauberbischofsheim/ Buchen die jüngste Runde. Dabei gelang Spitzenreiter Assamstadt gegen Hainstadt II ein Kantersieg. Verfolger Lauda gewann in Dörlesberg, während Verfolger Hainstadt I gegen Höpfingen/Walldürn nur remisierte. Sichere Heimsiege gab es für Niklashausen III gegen Tauberbischofsheim II sowie Seckach gegen Grünenwört.

FC

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3035 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00