Tischtennis

Tischtennis Kein Spiel- und Trainingsbetrieb in Baden-Württemberg bis zum 30. November / Über Fortsetzung der Spielzeit soll im November entschieden werden

Saison 20/21 vielleicht als Einfachrunde

Archivartikel

Das Präsidium von „Tischtennis Baden-Württemberg“ (TTBW) hat beschlossen, dass der Mannschaftsspielbetrieb ab sofort in den Verbandsspielklassen (und damit auch der sämtlicher Bezirksspielklassen) bis zu Montag, 30. November, ausgesetzt wird. Dieser Präsidiums-Beschluss umfasst alle Punktspiele und Pokalspiele.

Darüber hinaus dürfen weiterführende und offene Turniere, TTBW-Races sowie

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1630 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00