Tischtennis

Tischtennis Einteilung der Klassen steht fest

Primus bleibt Niklashausen

Die Klasseneinteilung für die Tischtennisteams aus dem Tischtennis-Bezirk Tauberbischofsheim („TT-Bezirk TBB“) steht fest. In dieser Listung sind auch die Mannschaften aus den anderen Bezirken der Tischtennis-Region Ost („Region Ost“ = Tischtennisbezirke Mosbach, Buchen und Tauberbischofsheim) genannt, sofern die Ligen über den direkten Verantwortungsbereich des Tischtennis-Bezirks Tauberbischofsheim hinausreichen. „A“ bedeutet Absteiger, „N“ Neuling.

Herren: In der Badenliga (zehn Teams) spielt aus dem TT-Bezirk TBB der SV Niklashausen I. In der Verbandsliga (zehn Teams) treten aus der Region Ost FC Lohrbach I (N) und VfB Mosbach-Waldstadt I an. In der Verbandsklasse Nord (elf Teams) spielt aus dem TT-Bezirk TBB der FC Külsheim I (N) mit, zudem aus der Region Ost SV Adelsheim I (A), BJC Buchen I und TTC Neckargerach/Guttenbach I (N).

In der Bezirksliga Ost (zehn Teams) agieren aus dem TT-Bezirk TBB TSV Assamstadt I (N), FC Külsheim II und TSV Tauberbischofsheim I, aus den anderen Bezirken der Region Ost BJC Buchen II, TV 1846 Eberbach I, Spvgg Hainstadt I, SG Höpfingen/Walldürn I (N), TTC Korb I (N), TTC Limbach I (N) und TTC Schefflenz I. Die Bezirksklasse TBB/BCH (elf Teams) besteht aus SV Dertingen I, SG Dörlesberg/Nassig I, SC Grünenwört I (N), ETSV Lauda I, ETSV Lauda II (N) und SV Niklashausen II aus dem TT-Bezirk TBB sowie Spvgg Hainstadt II (N), TV Hardheim I (A), FC Viktoria Hettingen I (A), TSV Oberwittstadt I und SV Seckach I aus dem TT-Bezirk Buchen.

Auf der Ebene des Tischtennis-Bezirks Tauberbischofsheim spielen in der Kreisliga (neun Teams), TTC Bobstadt I, SG Dörlesberg/Nassig II, FC Gissigheim I, FC Hundheim-Steinbach I, FC Külsheim III, SV Niklashausen III (N), TTV Oberlauda I (N), TSV Schweigern I und TSV Tauberbischofsheim II (A), in der Kreisklasse A (zehn Teams) TSV Assamstadt II (A), SG Dörlesberg/Nassig III, FC Wertheim-Eichel I, TSV Gerchsheim I, FC Gissigheim II (N), TTC Großrinderfeld I, ETSV Lauda III, TTC Oberschüpf I, DJK Unterbalbach I (N) und TSV Tauberbischofsheim III (A).

Die Kreisklasse B (sieben Teams) besteht aus den Mannschaften TSV Assamstadt III, TTC Bobstadt II (A), TTC Bobstadt III, SV Dertingen II (A), SC Grünenwört II, ETSV Lauda IV (N) und SV Schönfeld 1927 I, die Kreisklasse C (sieben Teams) aus TTC Bobstadt IV, FC Gissigheim III, TTC Großrinderfeld II, TTV Oberlauda II (A), SV Schönfeld 1927 II, TSV Tauberbischofsheim IV (A) und VFR Uissigheim I.

Damen: In der Verbandsliga (zehn Teams) ist die Region Ost durch die SG Schefflenz-Seckach I (A) vertreten, in der Damen Verbandsklasse Nord (zehn Teams) durch den FC Lohrbach I (N). In der Damen Bezirksliga Ost (acht Teams) kämpfen SV Adelsheim I (N), TV Aglasterhausen I, TV Eberbach I, Spfr. Haßmersheim I, TTC Limbach I, TTV Nüstenbach I (A), SG Schefflenz-Seckach II und SG Schefflenz-Seckach III (N).

Junioren: In der Verbandsliga „Jungen 18“ (sechs Teams) vertritt die Spvgg Hainstadt I die Region Ost, in der Verbandsklasse „Jungen 18“ (sieben Teams) tun dies VfB Mosbach-Waldstadt I und SG Schefflenz-Seckach I. Die Jungen-Kreisliga U18 im TT-Bezirk TBB (sieben Teams) setzt sich aus den Mann-schaften FC Gissigheim I, FC Hundheim-Steinbach I, SG Lauda/Oberlauda I, SG Niklashausen/Külsheim I, TTC Oberschüpf I, TSV Schweigern I und TSV Tauberbischofsheim I zusammen.

In der Schüler-Verbandsliga (sechs Teams) spielt aus dem Bezirk TBB die SG Niklashausen/Külsheim I, des Weiteren aus der Region Ost die Hainstadt I. In der Schüler Kreisliga U15 des Bezirks TBB sieht man TTC Bobstadt I, TTC Bobstadt II, FC Gissigheim I, SG Lauda/Oberlauda I, SG Niklashausen/Külsheim II und Schweigern I an der Platte. hpw