Tischtennis

Tischtennis An zwei Tagen spielten Aktive des Bezirks Tauberbischofsheim in der Laudaer Stadthalle um Meisterehren / Nachwuchs bringt schon ordentliches Niveau mit

Nicht immer siegten die Favoriten

Archivartikel

Die hiesigen Tischtennisakteure treffen sich jährlich einmal zu den Meisterschaften des Bezirks Tauberbischofsheim. Am Wochenende wurden in der Stadthalle in Lauda die verschiedenen Konkurrenzen für alle Altersbereiche ausgespielt. Bei den Damen verteidigte Sophia Schweitzer (ETSV Lauda) den Titel, in der Herren-S-Klasse gewann wieder einmal Marco Henninger (FC Külsheim).

Die meisten

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2904 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00