Tischtennis

Tischtennis SV Niklashausen muss in Ketsch antreten

Kräftemessen der „Nachwuchsteams“

Archivartikel

Nachdem am vergangenen Wochenende trotz ansprechender Leistungen der Nachwuchsspieler die Begegnung gegen starke Odenheimer für Niklashausens Tischtennis-Team in der Badenliga denkbar knapp mit 7:9 verloren ging, will man am Samstag, 5. Oktober, wieder die Weichen auf Sieg stellen.

Dazu müssen die Cracks um Spitzenspieler Malcherek nach Ketsch reisen. Auch Ketsch hat seine Mannschaft in

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1384 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00