Tischtennis

Tischtennis

Klare Ergebnisse in der Bezirksklasse

Archivartikel

SV Niklashausen II – TSV Oberwittstadt 9:1. Das 3:0 aus den Doppeln gab ergebnistechnisch bereits die Richtung vor. Die Gastgeber punkteten durch Behringer, Hamann, Heß, Drach und R. Sorger mit Siegen gegen Brand, Eberhard, Albrecht, Oschmann und Walter. Beim stand von 8:0 gelang Harlacher gegen S. Sorger der Ehrenpunkt. SV Seckach – SG Dörlesberg/Nassig 9:4. Der 2:1-Gästeführung nach den Doppeln setzte das vordere Paarkreuz der Seckacher Erfolge durch Eckl und Siegmann gegen V. Goldschmitt und H. Goldschmitt entgegen. Das mittlere Paarkreuz der SG konterte durch Siege von Hirschinger und Kunkel gegen die heimischen Thomaier und Wallisch, was eine 4:3-Führung der Gäste bedeutete. Anschließend kam eine entscheidend starke Phase der Gastgeber. Nacheinander gewannen Astor, Schall, Eckl, Siegmann, Thomaier und Wallisch gegen Hönig, Eirich, H. Goldschmitt, V. Goldschmitt, Kunkel und Hirschinger zum letztlich deutlichen 9:4. TSV Neunstetten – TSV Assamstadt 0:9. Insgesamt einseitig verlief das Gastspiel von Spitzenreiter TSV Assamstadt im Lokalderby beim TSV Neunstetten. Für Assamstadt hielen sich J. Ansmann, Mutsch, Eckert, A. Ansmann Eichhorn und Müller gegen Rüdinger, M. Hemmrich, Hambrecht, G. Fluhrer, H. Fluhrer und K. Hemmrich während der gesamten Partie schadlos. hpw