Tischtennis

Tischtennis Spvgg. Hainstadt II knapp in Kreisliga knapp vorne

Im „Fünften“ verloren

Archivartikel

Im Spitzenspiel der TischtennisKreisliga Buchen gewann die Spvgg. Hainstadt II beim Namensvetter in Sindolsheim denkbar knapp mit 9:7.

Kreisliga

Im spannenden Duell der bis dahin ungeschlagenen Teams der Spvgg. Sindolsheim und der Spvgg. Hainstadt II hatten die Gastgeber einen Start nach Maß und führten durch Erfolge von A. Hettinger/J. Stätzler, D. Kautzmann/J. Kromer, J.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3560 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00