Tischtennis

Tischtennis Spvgg. Hainstadt festigt durch das 9:3 die Tabellenführung in der Kreisliga

Der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet

Archivartikel

In der Kreisliga im Tischtennisbezirk Buchen festigte die SpVgg Hainstadt II durch einen deutlichen 9:3-Erfolg ihre Tabellenführung.

Kreisliga

Nichts anbrennen ließ Spitzenreiter Hainstadt II im Heimspiel gegen die SG Höpfingen-Walldürn II und gewann unangefochten mit 9:3. Die Hausherren spielten mit F. Bekpen, A. Pass, M. Gramlich, J. Gentner, T. Balles und J. Okorafor, die

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2761 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00