Tischtennis

Tischtennis SV Dertingen, FC Gissigheim und SV Nassig beherrschen die Szenerie in der Kreisliga

Alle drei sind noch verlustpunktfrei

Archivartikel

Im Tischtennisbezirk Tauberbischofsheim herrschte zuletzt reger Spielbetrieb. In der Kreisliga wurde sechs Mal gespielt. Dort rangiert das Führungstrio Dertingen, Gissigheim und Nassig weiter mit weißer Weste an der Spitze des Tableaus. In der Kreisklasse A führt Oberlauda nach dem Sieg in Großrinderfeld ohne jeglichen Zählerverlust das Feld an.

Kreisliga

FC Hundheim - SV Nassig

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6796 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00