Tauberbischofsheim

Post und andere Paketdienste Auslieferung befindet sich auf der Zielgeraden / Deutliche Zunahme auch im Main-Tauber-Kreis

Zusteller erfahren viel Respekt und Lob

Archivartikel

„Jeder hat sein Päckchen zu tragen“ – heißt ein Sprichwort. Die Zusteller von Post und anderen Paketdiensten tun’s derzeit auch – im Akkord. Die Vorweihnachtszeit bringt rekordverdächtige Zahlen.

Main-Tauber-Kreis.Es ist allerhand los am frühen Morgen in den Zustellstützpunkten (ZSP) der Post in der Region. Die Mitarbeiter können sich über mangelnde Arbeit wahrlich nicht beklagen. Corona bedingt ist’s sogar deutlich mehr als sonst.

„Wir befinden uns auf der Zielgeraden des Jahres 2020“, erzählt Rainer Sattelberger, Leiter von elf ZSP, im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Es sei ein Jahr,

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3407 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00