Tauberbischofsheim

Schulzentrum am Wört Tauberbischofsheim Neunt- und Zehntklässler freuen sich über erfolgreiche Abschlüsse / Einschränkungen durch die Corona-Pandemie

„Ziele nicht aus den Augen verlieren“

Geschafft, die Prüfungen absolviert, das Abschlusszeugnis in der Tasche. Die Neunt- und Zehntklässler des Schulzentrums am Wört blicken einem neuen Lebensabschnitt entgegen.

Tauberbischofsheim. In diesem Jahr war eigentlich nichts wie immer. Unter erschwerten Bedingungen – aufgrund der Corona-Pandemie – war es schon ein Erfolg, dass die Prüfungen der Hauptschule, der Werkrealschule und der Realschule überhaupt abgehalten werden konnten, allen Widrigkeiten zum Trotz.

Zwar nicht immer mit den ursprünglich dafür vorgesehenen Lehrern, nicht in allen anvisierten Fächern und auch nicht zu den eigentlich geplanten Terminen, aber: die Prüfungen wurden geschrieben und auch mündlich abgenommen.

„Können wir eine Abschlussfeier machen?“ Das war die nächste Frage, die im Raum stand und leider aufgrund einiger positiver Corona-Tests am Schulzentrum erst sehr spät entschieden werden konnte. „Ja, wir können“, beschloss die Schulleitung. Jedoch nicht als eine Feier, sondern jede Klasse sollte extra verabschiedet werden.

Etwas andere Abschlussfeier

Allerdings konnten dabei wegen der Einschränkungen in Corona-Zeiten nicht alle Schüler anwesend sein, etwa aufgrund der Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe. Von den Lehrern waren zudem nur der jeweilige Klassenlehrer sowie das Schulleitungsteam mit dabei.

So wurden also für den Großteil der Abschlussklassen die Verabschiedungen und die Zeugnisübergabe im kleinen Rahmen durchgeführt. Vertreter der Schüler, manche, wie Maria Werr für die Realschule, auch mehrmals bei den verschiedenen Klassen, richteten Dankesworte an die Lehrer. Die Klassenlehrer ließen die letzten Schuljahre nochmals Revue passieren und Rektor Christian Wamser ließ es sich auch nicht nehmen, den Absolventen einige Worte mit auf den Weg zu geben. Die Erfahrung, dass man bei allen Unwägbarkeiten des Lebens die wichtigen Ziele nicht aus den Augen verlieren dürfe, auch wenn es manchmal – so wie in diesem Schuljahr – auf anderen Wegen vorangehe, als eigentlich geplant, sei sehr wichtig für das weitere Leben. Dabei sei es auch entscheidend, sich nicht treiben zu lassen, sondern weiter selbstbestimmt zu leben, ergänzte der Schulleiter. Für ihren weiteren Weg wünschte er den Entlassschülern alles Gute.

Anschließend wurden die Zeugnisse übergeben und die Belobigungen und Preise überreicht. Insgesamt haben 71 Realschüler und 19 Werkrealschüler erfolgreich ihre Mittlere Reife bestanden und 45 Hauptschüler haben nun ihren Hauptschulabschluss in der Tasche. Die einzelnen Klassen mit Belobigungen und Preisen im Überblick:

Klasse 9a: Samanta Alija; Andre Bläser; Maximilian Dietrich; Monique Egles; Ian Ferrer Rodriguez; Leticia Grigoriadou; Radu-Gabriel Gurban; Maxim Haag (Lob); Viktor Heinrich; Tanika Henderson (Preis im Fach Englisch); Cecilia Hocho; Marcel Klapan; Anna Köhler; Magdalena Natalia Kuc (Lob); Vanessa Liesberg; Elisavet Mystakopoulou; Alexander Schmidt; Loreen Schuster (Lob als Jahrgangsbeste 2,0); Tom Standke; Michael Tartaglia; Felix Uhl; Eric Vierheilig; Efe Yilmaz (Lob).

Klasse 9b: Dan Akermann; David Becker; Samira Butt (Lob); Florian Haag (Lob als Jahrgangsbester 2,0); Jonas Haas; Silas Hartmann; Silas Hauck; Marcel Hilbert; Travor Miheso Koller; Donata Krichbaum; Apolon Mehmeti; Dennis Meyer; Zeynep Özdemir; Mehmet Akif Öztürk; Roxana Pop; Angelo Sayed; Lilly Schmidt; Leon Tappe; Alpay Uzuner; Andreas Volk; Richard Wiand; David Zegowitz.

Klasse 10a: Semih Aydin; Leonie Bayer; Sinan Blos (Lob); Domenic Brust (Preis 1,9); Vivien Gerhard; Mario Groß; Monika Gundelsweiler; Nico Hauschild; Bianca Hofmann (Preis als Jahrgangsbeste 1,8); Max Kleespies; Larissa Kurzyk; Joél Metz; Patrick Pintar; Qasem Rahimi; Chris Colin Richter; Kevin Schelske; Jannik Schmied (Lob; Preis im Fach Englisch); Christopher Schuster; Ahmet Sisman; Valentin Wundling; Melanie Zimbelmann.

Klasse 10c: Mira Baumann (Lob; Preis im Fach Mathematik); Marlon Burger; Celine Engert; Anastassia Galjanov (Lob); Tom Hartmann; Mislina Karadal; Sara-Christin Kaufmann (Preis 1,4; Preis im Fach Mathematik); Jana Metzger; Samantha Mindemann; Vanessa Papp; Vivien Papp; Leard Pllana, Kira Resch (Lob); Marc Setny; Fatimeh Sharifi Hosseini; Anton Skripkin; Noah Templeton; Leon Uher; Laura Umminger (Lob); Rabia Uzun; Ina Väth (Lob); Lara Wallisch; Elif Yildirim.

Klasse 10d: Rouven Behringer; Leonard Blazic; Denise Bödigheimer; Leon Dittmann; Mario Dürr; Vanessa Fritzenschaft (Preis 1,6); Jonas Kaibel; Jana Kaiser (Lob); Marie Kaiser (Lob); Bendix Kelpe (Lob); Kilian Koll; Leon Kuzmin; Tom Lotter; Emelie Marutz (Lob); Justin Enrico Marutz; Jannick Neller (Lob; Preis im Fach Mathematik); Laura Reiner; Kevin Rudolf; Adrian Schaber; Alexander Schenk; Lena Schönleber (Lob; Preis im Fach Mathematik); Maria Werr (Preis als Schulbeste 1,3 und Preise in Mathematik und Englisch); Lisa Wilkening (Lob).

Klasse 10e: Zümra Erküt; Luis Franzwa; Felipe-Noah Ganz (Lob); Lukas Geier (Preis 1,9; Preis im Fach Mathematik); Jonas Glock; Jule Marie Götzinger; Rafael Häfner; Leandra Halbig (Preis 1,5; Preis im Fach Englisch); Marvin Hemrich; Niklas Hofmann; Björn Hübner; Sara Kuhn (Preis 1,8); Tais Kuzmin; Justin Linz (Preis 1,6; Preis im Fach Englisch); Jonas Michel; Ivett-Rita Patkos; Emily Reinhart; Michael Schwägerl; Karim Uli Seleem; Pia Spachmann (Preis im Fach Mathematik); Carolin Stang (Preis 1,5; Preis im Fach Mathematik); Laura Stang (Lob); Leonard Uehlein; Linus Walter; Jonas Zimmermann.