Tauberbischofsheim

Rückwärts gegen Auto

Zeuge beobachtete Unfallflucht

Archivartikel

Großrinderfeld.In der Hauptstraße in Großrinderfeld kam es am Freitagmorgen, wie uns die Polizei erst jetzt mitteilte, zu einer Unfallflucht mit einem Sachschaden von rund 1500 Euro.

Eine Mitsubishi-Fahrerin kollidierte beim Rückwärtsfahren mit einem geparkten Auto.

Ein Zeuge konnte beobachten, wie die Fahrerin ausstieg und die Unfallstelle begutachtete. Da sie anscheinend keinen Schaden feststellte, stieg sie wieder ein und setzte ihre Fahrt fort.

Der Zeuge meldete dem Fahrzeugbesitzer seine Beobachtungen. Dieser stellte einen erheblichen Sachschaden an seinem Fahrzeug fest und informierte die Polizei.