Tauberbischofsheim

Hantavirus Landesgesundheitsamt stellt für 2019 starke Zunahme fest / Im Main-Tauber-Kreis insgesamt 25 Fälle registriert / Rötelmaus ist Überträger

Zahl der Neuerkrankungen stieg deutlich

Die Zahl der am Hantavirus Neuerkrankten ist im vergangenen Jahr landesweit wieder deutlich angestiegen. Auch im Main-Tauber-Kreis wurden wieder mehr Fälle registriert – insgesamt 25.

Main-Tauber-Kreis. „Das Jahr 2019 war nach 2017 und 2015 ein weiteres starkes Hantavirus-Ausbruchsjahr mit insgesamt 832 an das Landesgesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart übermittelten

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5553 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00