Tauberbischofsheim

Auswertung der AOK Grippe- und Erkältungswelle zu Beginn des Jahres macht sich in der Statistik stark bemerkbar / Kreis liegt über dem Landesdurchschnitt

Zahl der Krankschreibungen stieg an

Archivartikel

Die Grippe- und Erkältungswelle im Januar und Februar des Jahres hat in der Krankenstatistik sowohl auf Landes- als auch auf Kreisebene deutlichen Spuren hinterlassen.

main-Tauber-Kreis. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nahm in Heilbronn-Franken die Krankenstandsquote zwischen Januar und Juni 2017 um 0,2 Prozent auf 5,5 Prozent zu. Der Main-Tauber-Kreis lag mit 5,6 Prozent über dem

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2741 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00