Tauberbischofsheim

Baumaßnahme Arbeiten erfolgen in mehreren Abschnitten

Würzburger Straße halbseitig befahrbar

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Die Baumaßnahmen im Zuge der Umsetzung der Eigenmaßnahmen Wasserversorgung gehen nun in Tauberbischofsheim mit einer halbseitigen Sperrung der Würzburger Straße in die nächste Runde.

Voraussichtlich bis zum 22. November ist die Würzburger Straße ab der Kachelstraße halbseitig befahrbar. Die Durchfahrt stadteinwärts ist möglich.

Etwa ab dem 22. November bis zum 20. Dezember erfolgt dann der nächste Abschnitt zwischen der Einmündung Landesstraße 578 und der Kachelstraße. Auch hier ist die Fahrtrichtung stadteinwärts für den Autoverkehr frei. Zwischen dem 2. und dem 20. Dezember muss dann die Einmündung zur L578 voll gesperrt werden.

Die Stadtverwaltung dankt für das Verständnis und rät den Anliegern im Baubereich, ihre Fahrzeuge möglichst außerhalb der Baustelle abzustellen.