Tauberbischofsheim

Breitbandausbau im Main-Tauber-Kreis Bauabschnitte III und IV beginnen / Kosten von 20,6 Millionen Euro werden zu 90 Prozent von Bund und Land gefördert

„Weiße Flecken“ im Netz schließen

Der Breitbandausbau im Main-Tauber-Kreis geht weiter. Mit den Ausbauschritten III und IV werden die „weißen Flecken“ geschlossen und Gewerbegebiete angebunden.

Main-Tauber-Kreis.Das Breitbandnetz im Main-Tauber-Kreis wird weiter verdichtet. Am Donnerstag wurde der Startschuss für die beiden Ausbauschritte III und IV gegeben. In den nächsten Jahren werden nach und nach die „weißen Flecken“ geschlossen und Gewerbegebiete angebunden. Nachdem die entsprechenden Förderbescheide von Bund und Land über insgesamt rund 18,5 Millionen Euro vorliegen, wurde im Beisein

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema