Tauberbischofsheim

Wegen der Corona-Pandemie Tauberbischofsheimer Unternehmen streicht weltweit 200 Arbeitsplätze / Erheblicher Einbruch im Auftragseingang

Weinig baut am Stammsitz 100 Stellen ab

Archivartikel

Mit einer nicht ganz so frohen Botschaft für die Mitarbeiter wartete die Weinig AG kurz vor Ostern auf: Das Unternehmen baut weltweit 200 Stellen ab, davon 100 am Stammsitz in Tauberbischofsheim.

Tauberbischofsheim. Grund für die Stellenstreichungen sei die anhaltende Corona-Pandemie, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Holzmaschinen-Spezialist verzeichne einen erheblichen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2830 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00