Tauberbischofsheim

Protestaktion Bildungsgewerkschaft GEW plädiert für sofortige Maßnahmen, um Lehrkräfte zu entlasten / Lediglich 26 Prozent der Pädagogen erreichen die Altersgrenze

„Viele Kollegen arbeiten längst am Limit“

Archivartikel

Viele Pädagogen kriechen auf dem Zahnfleisch. Sie vermissen die Unterstützung der Politik – und sehen sich einem immer größer werdenden Druck ausgesetzt. Nun setzen sie sich zur Wehr.

Main-Tauber-Kreis. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) organisierte am Dienstag in Königshofen, im Anschluss an eine Personalversammlung, eine Protestaktion. Rund 100 Lehrkräfte aus dem

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6350 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00