Tauberbischofsheim

Zeugen gesucht

Unfallflucht

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Der Fahrer eines Lkw verursachte am Dienstag einen Verkehrsunfall auf der A81 und flüchtete. Auf der Höhe Grünsfeld fuhr gegen 6.30 Uhr ein 35-jähriger VW-Fahrer auf der linken Spur in Richtung Würzburg. Als er einen Lkw mit einem orangenfarbenen Heck überholte, zog der Lkw plötzlich nach links um selbst ein Fahrzeug zu passieren. Um eine Kollision zu vermeiden, musste der 35-Jährige eine Vollbremsung durchführen, woraufhin das Heck seines Gefährts ausbrach und gegen die linke Betonfahrbahntrennung prallte. Von dort aus schleuderte der VW über beide Fahrspuren gegen die rechte Leitplanke und kam dort zum Stehen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 16 000 Euro. Zeugen sollen sich beim Verkehrsdienst der Autobahnpolizei Tauberbischofsheim, Telefon 09341/60040, melden.