Tauberbischofsheim

Corona-Pandemie Erhebliche Rückgänge bei Gästezahlen im „Lieblichen Taubertal“ zu verzeichnen / Ferienlandschaft ist auf den Neustart vorbereitet

Tourismuswirtschaft stark eingebrochen

Archivartikel

Auch in der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ sind die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie spürbar.

Main-Tauber-Kreis. Die statistischen Landesämter Baden-Württemberg und Bayern melden deutliche Rückgänge.

Die Ankünfte sind von Januar bis März um 26 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zurückgegangen. „Besonders spürbar waren die Auswirkungen im März mit rund 65

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2266 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00