Tauberbischofsheim

Tauberfränkische Heimatfreunde Frühjahrsfahrt führte nach Dinkelsbühl und Wasseralfingen

Teilnehmer begaben sich auf spannende Spurensuche

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Eine Stadt, deren Mauerring immer noch ein geschlossenes mittelalterliches Stadtbild umgibt - das ist Dinkelsbühl, das Ziel der diesjährigen Frühjahrsfahrt der "Tauberfränkischen Heimatfreunde Tauberbischofsheim". Bei strahlender Sonne ließen sich die Heimatfreunde und ihre Gäste durch die Straßen rund um die das Ortsbild beherrschende St. Georgs-Kirche führen. Gernot Wamser begab sich

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1505 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00