Tauberbischofsheim

„Taufe an der Tauber“ ein ganz besonderes Erlebnis

Archivartikel

Dittigheim.Etwas anders als in den vergangenen Jahren gestaltete sich dieses Mal die „Taufe an der Tauber“, die von der evangelischen Kirchengemeinde Tauberbischofsheim wieder angeboten wurde. So feierte jede der fünf Tauffamilien ihren eigenen Gottesdienst am Dittigheimer Wehr, um die coronabedingten Abstandsregeln einhalten zu können.

„Mit der Taufe hat Ihr Kind nun immer jemanden an seiner Seite“, erklärte Pfarrerin Heike Kuhn, „jemanden, der auch in schwierigen Zeiten für sie oder ihn da ist“. Musikalisch mitgestaltet wurden die Feierlichkeiten vom Posaunenchor unter der Leitung von Thomas Just. Bild: Antje Bauer