Tauberbischofsheim

Parken auf dem Marktplatz

Strafzettel – oder neu entscheiden?

Archivartikel

Tauberbischofsheim.In der Sitzung des Gemeinderats am Dienstag nutzte Bernd Mayer (Bürgerliste) die Gelegenheit, um ein Thema auf den Tisch zu bringen, dass in Tauberbischofsheim seit langem für Diskussionen sorgt: die Parkplatzsituation auf dem Marktplatz. „Wir sollten das Ganze so schnell wie möglich angehen, denn wir machen uns da ein Stück weit lächerlich. Es gibt einen Beschluss, der das Parken nur in den gekennzeichneten Bereichen erlaubt. Also fangen wir nun an, Strafzettel zu verteilen, oder wir entscheiden neu. Es wird Zeit“, so Mayer.

Gerhard Baumann (UFW) sagte: „Wir müssen nicht neu entscheiden. Wir müssen nur umsetzen, was bereits entschieden wurde.“

Bürgermeisterin Anette Schmidt betonte, dass sie nochmals in die Diskussion einsteigen wolle. „So schnell wie möglich – auf jeden Fall noch in diesem Jahr“, betonte sie. gf