Tauberbischofsheim

Im Stadtgebiet

Spielplätze wieder für Kinder geöffnet

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Seit Mittwoch, 6. Mai, sind die Spielplätze in Tauberbischofsheim wieder offen. Um das Risiko einer Übertragung des Coronavirus möglichst gering zu halten, wurden im Laufe des Mittwochs alle öffentlichen Spielplätze in Tauberbischofsheim und den Stadtteilen mit den Benutzungsregeln ausgestattet. Die drei wesentlichen Aspekte sind: Abstandsgebot, Zugangsbegrenzung, Aufsicht der Eltern oder Betreuungspersonen.

Informationen über die Benutzungsregeln und die Zahl der zugelassenen Kinder finden sich am jeweiligen Spielplatz.

Bürgermeisterin Anette Schmidt freut sich, dass die Kinder nun wieder die vielfältigen Plätze in Tauberbischofsheim und den Stadtteilen bespielen können, merkt aber trotzdem an: „Die dauerhafte Öffnung wird besonders vom Verhalten der Betreuungspersonen abhängen.“