Tauberbischofsheim

Polizeirevier Tauberbischofsheim Stefanie Hartnagel mit der Dienstpistole auf Platz eins

Sogar besser als die Männer

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Für ihre Erfolge bei den U-23 Europameisterschaften im Fechten und den Polizeilandesmeisterschaften im Schießen wurden Noémi Mészáros und Stefanie Hartnagel vom Polizeirevier Tauberbischofsheim von Polizeipräsident Hans Becker in den Räumen des Polizeipräsidiums Heilbronn geehrt.

Bei den U-23 Europameisterschaften erreichte Polizeimeisterin Mészáros, Angehörige der Sportfördergruppe der Polizei des Landes Baden-Württemberg, die beim Fechtclub Tauberbischofsheim trainiert, gemeinsam mit ihren Mannschaftskolleginnen Platz 7 mit dem Degen.

Für „Deutsche“ qualifiziert

Stefanie Hartnagel, Sportschützin des Schützenvereins Tauberbischofsheim, erzielte bei den Polizeilandesmeisterschaften im Schießen in Pforzheim hervorragende Ergebnisse.

Die Bronzemedaille erreichte sie mit der Luftpistole und 347 Ringen, den Silberrang mit der Sportpistole und 535 Ringen und die Goldmedaille mit der Dienstpistole und 375 Ringen. Mit der Dienstpistole gewann sie mit dieser hohen Ringzahl nicht nur die Damenwertung, sondern auch den Vergleich mit allen teilnehmenden Polizeibeamten. Damit qualifizierte sie sich für die im nächsten Jahr stattfindenden Deutschen Polizeimeisterschaften in München-Hochbrück.

Polizeipräsident Becker beglückwünschte die erfolgreichen Sportlerinnen und überreichte ein Präsent.