Tauberbischofsheim

Zum 37. Mal Wintersportartikel wechseln Besitzer

Skibasar beim Herbstmarkt

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Der weit über die Grenzen der Kreisstadt hinaus bekannte Skibasar des Surf- und Skiclubs Tauberbischofsheim (SSC) wird am Sonntag, 3. November, während des Herbstmarktes zum 37. Mal durchgeführt.

Rechtzeitig vor Beginn des Winters können auf dem Skibasar im Matthias-Grünewald-Gymnasium in Tauberbischofsheim wieder günstig Wintersportartikel erworben oder weiterverkauft werden. Denn am Skibasar besteht die Möglichkeit, seine gebrauchte Skiausrüstung loszuwerden oder ein paar neue oder gebrauchte Teile zu erwerben. Vor allem Familien nutzen diese Möglichkeit, um sich und den Nachwuchs günstig für den Winter mit allem benötigten Material einzudecken.

Besonders werden Schuhe und Bekleidung in den ganz kleinen Größen benötigt. Damit aus der Skibegeisterung nachher keine Enttäuschung wird, achten die Vereinsaktiven bei allem Skizubehör schon bei der Warenannahme zwischen 9 und 12 Uhr darauf, dass sich die Sachen in einem einwandfreien Zustand befinden und dem gültigen Sicher-heitsstandard entsprechen. Einen weiteren Beitrag zur Sicherheit der Wintersportler leistet der Verein mit dem Angebot, die Bindungen der neu erworbenen Ski von einem Fachmann entsprechend dem fahrerischen Können einstellen zu lassen.

Wer Schuhe oder Kleidungsstücke loswerden will, sollte morgens bei der Warenabgabe unbedingt schon die richtigen Größen parat haben. Wer Zeit zum Verweilen mitbringt, kann ab 14 Uhr bei Kaffee und Kuchen so manches „Fachgespräch“ führen oder sich über die Aktivitäten des Surf- und Skiclubs informieren. Der Verkauf startet um 14 Uhr und dauert bis 16 Uhr. Weitere Infos: www.ssc-tbb.de