Tauberbischofsheim

Städtische Kämmerei

Rückkehr in neugestaltete Räume

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Nach einem halben Jahr Umbaumaßnahmen im ersten Stock des Klosterhofs kehrt die städtische Kämmerei ab Mitte Februar in die neugestalteten Räume zurück. Am Montag, 11. Februar, ziehen Kasse und Steueramt in die neuen Büros. An diesem Tag sind die Ämter persönlich und telefonisch nicht erreichbar. Am Mittwoch, 13. Februar, erfolgt dann der Umzug der übrigen Mitarbeiter der Kämmerei. Für rund sechs Monate hatte die Stadt auf dem Laurentiusberg Büroräume angemietet, die zuvor bereits auch das Hoch- und Tiefbauamt der Stadt beherbergten.