Tauberbischofsheim

Vor 30 Jahren geweiht Kircheninstrument aus massiver Eiche begeistert Gottesdienstbesucher, Organisten und Touristen gleichermaßen

Prächtige Orgel als attraktiver Anziehungspunkt

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Vor genau 30 Jahren ging in der Pfarrgemeinde St. Martin eine lange Beratungs-, Planungs- und Bauphase für die neue Orgel zu Ende. Dann stand das prächtige Werk da, gebaut von der Orgelbauwerkstätte Claudius Winterhalter aus Oberharmersbach (Schwarzwald). Es wurde feierlich vom damaligen Weihbischof Wolfgang Kirchgässner am Liobafest 1989 geweiht.

Damit bekam „die Stadtkirche …. nun

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2189 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00