Tauberbischofsheim

Nach jahrelanger Auswertung

Ortssippenbuch ist fertiggestellt

Archivartikel

Hochhausen.Das Ortssippenbuch für Hochhausen ist fertig. Autorin Irmgard Wernher-Lippert hat ihr Werk fertiggestellt. Nach jahrelanger Auswertung der 1612 beginnenden Hochhäuser Kirchenbücher entstand ein Geflecht von 11 188 Personen in 3233 Familien, die systematisch zu Stammbaumketten zusammengefügt wurden.

Eingeflossen sind ebenfalls Informationen aus Archivalien des Staatsarchivs Wertheim sowie Ergänzungen anderer Kirchenbücher und private Mitteilungen unter Berücksichtigung der Datenschutzrichtlinien.

Das genealogische Nachschlagewerk ist in der Tourist-Info, Marktplatz 8 einsehbar und kann dort oder direkt bei der Autorin Irmgard Wernher-Lippert, Telefon 09341/7917, erworben werden.