Tauberbischofsheim

Stadtkirche St. Martin

Orgelkonzert mit Thomas Drescher

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Der ehemalige Bezirkskantor von Tauberbischofsheim, Thomas Drescher (Bild), seit 1992 Kirchenmusikdirektor der Diözese Mainz, kommt an diesem Samstag nach Tauberbischofsheim. Er spielt ein Orgelkonzert in der Stadtkirche St. Martin anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Orgelneubaus.

Auch der damalige Orgelsachverständige, der den Neubau fachlich begleitete, und der Orgelbauer selbst haben ihren Besuch angekündigt. Die Orgel ist eine der besten im ganzen süddeutschen Raum und von hoher Qualität.

Thomas Drescher hat daher ein interessantes Programm zusammen gestellt, das ihre Klangschönheit voll zur Geltung bringen wird – von Johann Sebastian Bach über Georg Böhm, César Franck bis Marco Enrico Bossi. Ergänzt wird das Konzertprogramm durch Gesangsmotetten englischer Meister, gesungen vom Ensemble „Vierklang”.

Einen kleinen Rückblick über die musikalisch-liturgischen und kulturellen Aufgaben durch die Orgel und die Freude von Organisten, die diese Orgel spielen konnten, gibt es auch durch die Festschrift. Sie erscheint an diesem Samstag (Liobatag) und jeder Konzertbesucher erhält sie. Das Konzert beginnt 18 Uhr in St. Martin. Bild: Drescher