Tauberbischofsheim

Gemeinderatswahl 2019 Bürgermeisterstellvertreter Bernd Mayer kommt nur über das Ausgleichsmandat ins Gremium / UWL verdoppelt Zahl der Sitze

Nina Warken ist neue Stimmenkönigin

Archivartikel

Die große Sensation blieb aus, aber es gibt doch ein paar Ausrufe- und Fragezeichen nach der Gemeinderatswahl. Gewinner sind die UFW, die ihre Sitze von zwei auf vier verdoppelten.

Tauberbischofsheim. Die neue Stimmenkönigin in Tauberbischofsheim heißt Nina Warken. Die CDU-Bundestagsabgeordnete hat um rund 800 Stimmen zugelegt und mit 4289 Stimmen die 4000er Marke geknackt.

Doch

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00