Tauberbischofsheim

Schlachthof Tauberbischofsheim Angestellte des Unternehmens berichten über schlechte Arbeitsbedingungen / Das Unternehmen OSI dementiert

Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Die massiven Verstöße gegen den Tierschutz im Schlachthof im Bödeleinsweg sorgten in den vergangenen Wochen für einen Aufschrei des Entsetzens. Seitdem ist viel passiert. Der Schlachtbetrieb ist bis auf Weiteres geschlossen. Es gab personelle Konsequenzen.

Einzelne Angestellte des zur OSI-Gruppe gehörenden Schlachtbetriebs wurden freigestellt. Ein Amtlicher Tierarzt des Veterinäramts

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8944 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00