Tauberbischofsheim

Marktplatz Sommertreffpunkt in Corona-Zeiten geht in die nächste Runde

Mini-Rummel mit Kinderkarussell

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Sommertreffpunkt in Corona-Zeiten. Am Donnerstag wird aufgebaut, von Freitag, 4. bis Sonntag, 6. September, geht die Freiluftsaison auf dem Marktplatz nach dem Riesensandkasten mit einem Mini-Rummel, bestehend aus einem Kinderkarussell, dem Angelspiel sowie einem Süßwarenstand in die nächste Runde.

Unter Beachtung der Abstands- und Hygienevorschriften ist es möglich, Spaß zu haben und insbesondere Kindern wieder eine kleine Abwechslung zu bieten.

Kinderherzen werden höherschlagen, wenn sie im Karussell ihre Runden drehen und der Duft von frisch gebrannten Mandeln über den Marktplatz zieht. Ausgestattet wird der kleine Jahrmarkt von Familie Schmitt, die bereits in dritter Generation normalerweise den Vergnügungspark an der Martini-Messe ausrichtet.

Das Kinderkarussell soll sich wieder drehen – der Familienbetrieb Schmitt freut sich auf strahlende Kinderaugen.

Letztendlich unterstützt die Aktion aber auch die Schaustellerfamilie, der durch Corona-Pandemie nahezu jede Einnahmequelle weggebrochen ist.