Tauberbischofsheim

Seltenes Wiegenfest

Lydia Seitz feierte 100. Geburtstag

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Das gibt es nicht oft in Tauberbischofsheim: Ihren 100. Geburtstag konnte Lydia Seitz am Donnerstag mit ihrer Familie begehen. Bürgermeisterin Anette Schmidt kam persönlich zum Gratulieren im Haus Heimberg vorbei und überreichte der Jubilarin neben einem Blumenstrauß und dem Gruß der Stadt eine Urkunde des Ministerpräsidenten.

Lydia Seitz wurde 1920 in Werbach geboren und heiratete

...

Sie sehen 45% der insgesamt 866 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00