Tauberbischofsheim

Absage wegen Coronavirus

Lions-Basar findet nicht statt

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Der für Samstag, 7. März, in der Stadthalle geplante Lions-Basar wurde von den Veranstaltern abgesagt. Grund ist der Coronavirus.

„Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen, unseren Lions-Basar abzusagen, um Aussteller und Besucher keiner Gefährdung durch das Coronavirus auszusetzen. Aufgrund dieser Lage wären auch dieses Jahr nicht so viele Besucher gekommen und der Absatz hätte sich für die Aussteller in Grenzen gehalten“, begründet Lions-Präsident Reinhold Rüger die Absage. Die bereits entrichtete Standgebühr werde jedem Aussteller zurück überwiesen.