Tauberbischofsheim

Bahnübergang im Leintal Straße soll nach dem Willen der Westfrankenbahn heruntergewidmet werden und für den Kraftverkehr tabu sein

Künftig wohl nur noch Rad- und Fußweg

Wo heute noch Landmaschinen und Autos unterwegs sind, soll es künftig nur noch Radfahrern und Fußgängern erlaubt sein, den Bahnübergang Leintal zu nutzen.

Tauberbischofsheim.Der Bahnübergang im Leintal zwischen Tauberbischofsheim und Hochhausen ist in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den neuesten Anforderungen an eine solche Schienenquerung. Vor allem wegen mangelnder Sicherheitsstandards ist eine Sanierung beziehungsweise Ertüchtigung dringend geboten – oder eine Schließung vorzunehmen.

Letztere Alternative steht ebenfalls zur Diskussion, wäre

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6362 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00