Tauberbischofsheim

Schlachthof Tauberbischofsheim Rund 20 Ermittler durchsuchten das Unternehmen / Schwerwiegende Verstöße gegen den Tierschutz / Rinderhalter müssen auf andere Betriebe ausweichen

Kriminalpolizei stellt umfangreiches Beweismaterial sicher

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Nach Bekanntwerden der skandalösen Zustände im Schlachthof Tauberbischofsheim laufen die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft auf Hochtouren. Rund 20 Beamte der Schutz- und Kriminalpolizei durchsuchten noch am Donnerstag den Betrieb im Bödeleinsweg und beschlagnahmten Dokumente und Videodateien.

„Bei der Durchsuchung wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt, dessen Auswertung

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3352 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00