Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Aus dem Gerichtssaal: 19-Jähriger wurde wegen vorsätzlicher Körperverletzung verurteilt

Zigarette im Gesicht ausgedrückt

Archivartikel

Tauberbischofsheim. Weil die Staatsanwaltschaft eine Zigarette als "gefährliches Werkzeug" im Sinne des Gesetzes angesehen hatte (wobei sie sich dabei nicht auf deren Eigenschaft als "Sargnagel" bezog), hatte sie einen zur Tatzeit 19 Jahre alten Azubi aus dem östlichen Main-Tauber-Kreis wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ganz so dramatisch sah

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema