Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Bundeswehr-Sozialverband Friedrich Kuhn und Martin Kollmar in Tauberbischofsheim ausgezeichnet

Vorbildliches Engagement für Soldatenfamilien gewürdigt

Archivartikel

Tauberbischofsheim."Helfen, wenn das soziale Netz nicht mehr helfen kann." Mit diesen Wort beschreibt Klaus Niemeyer das Prinzip des Bundeswehr-Sozialverbands (BwSW), dessen stellvertretender Bereichsvorsitzender für Bayern und Baden-Württemberg er ist. Eine Solidargemeinschaft innerhalb der Bundeswehr sei der Verband, der auch im Main-Tauber-Kreis aktiv ist. Im evangelischen Gemeindesaal in Tauberbischofsheim

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3406 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema