Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Kleinschwimmhalle Gemeinderat sprach sich einmütig für Erhalt des Hallenbades zumindest bis 2019 aus / Verhandlungen mit Landkreis

Stadt erhöht Betriebskostenzuschuss

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Die Stadt will ihren Beitrag zum Erhalt der Kleinschwimmhalle zumindest bis zum Jahr 2019 leisten. In der Sitzung am Donnerstag im Konferenzraum der Stadthalle stimmte der Gemeinderat einmütig zu, dass sich die Stadt weiterhin an dem Defizitausgleich für den öffentlichen Betrieb der Kleinschwimmhalle durch einen Betriebskostenzuschuss beteiligt. Dieser wurde von bislang 25 000 Euro auf 40 000

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4270 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema