Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Geflügelhaltung Veterinäramt gibt verbindliche Hinweise zu Biosicherheit in kleinen Haltungen

Schutzmaßnahmen gegen Geflügelpest beachten

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Seit Anfang November breitet sich in Deutschland die Geflügelpest aus. Die Krankheit ist hoch ansteckend. Deshalb ist es wichtig, alle Geflügelbestände, auch kleine Haltungen, vor einer Infektion zu schützen. Zur Einhaltung der Grundregeln der Biosicherheit sind alle Geflügelhalter gesetzlich verpflichtet. Das Veterinäramt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis fordert daher alle Geflügelhalter

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3751 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema