Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Die weltweit operierende OSI-Gruppe ist der neue Besitzer Hynek Schlachthof GmbH in der Kreisstadt seit Februar unter neuer Führung

Mehr Schlachtungen, mehr Mitarbeiter in Aussicht gestellt

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Die OSI-Gruppe übernimmt rückwirkend zum 1. Februar durch ihr Tochter-Unternehmen Foodworks Europe mit Sitz im schwäbischen Gersthofen das bislang inhabergeführte und in der Region alteingesessene Unternehmen Hynek Schlachthof GmbH in Tauberbischofsheim. Dies bestätigten unisono die OSI-Gruppe und Geschäftsführer Michael Hynek auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten.

"Die Hynek

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2532 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema