Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Leserbrief Bahnübergang in Tauberbischofsheim

Ein Schildbürgerstreich

Am 5. Februar lief ich nach dem Ende des großen Fastnachtsumzugs in Tauberbischofsheim mit vielen Besuchern und auch Teilnehmern des Umzugs zum Bahnübergang am Bahnhof. Kurz bevor wir an der Schranke ankamen, schloss sich diese und der Zug aus Richtung Wertheim fuhr ein. Wir alle standen nun an der geschlossenen Schranke und die Leute, die diesen Zug erreichen wollten und auch erreichen hätten

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1929 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00