Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach

Kandidatenvorstellung Bürger nutzen die Fragerunde eher zögerlich, aber dennoch wurde es bisweilen sehr persönlich

Den Bewerben eher zaghaft auf den Zahn gefühlt

Archivartikel

Königheim.Die Fragestunde nach der Vorstellung der Bewerber für das Bürgermeisteramt kam nur mühsam in Gang. Es schien, als seien die Bürger bereits umfassend informiert, aber dann gab es doch noch Klärungsbedarf, der teilweise sehr persönlich war.

Beispielsweise wurden die Kandidaten nach ihrer Glaubenszugehörigkeit gefragt und wie sie sich die Zusammenarbeit mit den kirchlichen Organisationen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3667 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema