Tauberbischofsheim

Maibaum aufgestellt Unbekannte schritten in Dittwar zur Tat / Baumschmuck unter Beachtung der Corona-Regeln angebracht

Kinder schmückten Kranz

Archivartikel

Dittwar.Von der Bevölkerung fast völlig unbeachtet wurde trotz der Corona-Krise auch im Jahr in Dittwar ein Maibaum auf dem Dorfplatz aufgestellt.

Dies geschah von „unbekannten Heinzelmännchen“ in der Nacht zum 1. Mai ohne Musikbegleitung und ohne Beteiligung der örtlichen Bevölkerung unter strikter Einhaltung der geltenden Coronaverordnungen.

Im Gegensatz zu früheren Jahren wurde der

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1116 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00