Tauberbischofsheim

TSV Judoka fahren jährlich 30 000 Kilometer zu Turnieren

Kampfsportler trainieren ihre Fahrsicherheit

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Wegen der Corona-Pandemie finden derzeit zwar keine Wettkämpfe statt. Die Sportler der Judo-Abteilung des TSV Tauberbischofsheim nutzten die Zeit dennoch sinnvoll: Mit einem Fahrsicherheitstraining bei der Verkehrswacht des Main-Tauber-Kreises.

Gefahren erkennen und vermeiden

Über 30 000 Kilometer sind Trainer und Betreuer der Judo-Abteilung des TSV jährlich unterwegs, um zu

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1457 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00