Tauberbischofsheim

Kyffhäuser-Landesschießen

Jürgen Schulze holt die Goldmedaille

Archivartikel

Dittigheim.Der Krieger- und Soldatenverein Dittigheim nahm am Landesschießen des Kyffhäuserbundes – Landesverband Baden Württemberg – mit zwei Schützen teil. Simon Schimpf erreichte in der Schützenklasse mit der Luftpistole einen hart umkämpften dritten Platz und erhielt die Bronzemedaille.

Jürgen Schulze errang mit dem Ordonanz-Gewehr (Großkaliber offene Visierung auf 100 Meter) den ersehnten ersten Platz und erhielt vom Landesschießwart Wendelin Bodenmüller die Goldmedaille. Der Schießsportwart Wolfgang Schilling gratulierte beiden Schützen zu ihrem Erfolg.