Tauberbischofsheim

Wein am Schloss Fünfte Auflage findet am Freitag, 4., und Samstag, 5. September, auf dem Schlossplatz unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts statt

In gemütlicher Runde den Weinjahrgang 2019 genießen

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Wein am Schloss“ feiert in diesem besonderen Jahr 2020 einen kleinen runden Geburtstag. Es findet am Freitag, 4., und Samstag, 5. September, jeweils von 14 bis 22 zum fünften Mal auf dem Schlossplatz in Tauberbischofsheim statt..

„Wein am Schloss“ ist mittlerweile weit über das Taubertal hinaus bekannt. Die ersten Vorgespräche fanden im November 2019. Joachim Krumrey vom Winzerkeller im Taubertal, Claudia Wölpper-Murphy, Becksteiner Winzer und Weinagentur in Tauberbischofsheim sowie Metzgerei und Partyservice Maria, Helmut und Dominik Hofmann freuten sich auf die Organisation.

Doch dann kam im Frühjahr 2020 Corona und die Vorbereitung stand still. Wünsche von Seiten der Stadt, den Touristen, Reisegruppen und der Bevölkerung bewegten die Organisatoren sehr spät doch noch in die Planung zu gehen.

Nach einigen Treffen und langen Überlegungen hat sich die Mehrheit des Organisationsteams sich entschlossen, das Fest unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzeptes, mit Abstand und Anstand, zu organisieren.

Der Jahrgang 2019, der dann hauptsächlich ausgeschenkt wird, zeigt sich mit Kraft und einer schönen Aromatik. Die jungen Kellermeister Joachim (Reicholzheim) und Florian (Beckstein) beweisen ihr Können mit hervorragender Handwerkskunst und bringen klare, sortentypische Weißweine ins Glas, die Roten farbintensiv und mit viel Nachhall.

Die orange Farbe symbolisiert das Fest 2020. Das Thema bleibt unverändert: Gute Weine, prickelnde Sekte, beste Speisen, Genuss für den Gaumen, Gemütlichkeit und Spaß.

Hinzu kommt: mit Abstand und Anstand – nette Gespräche auch ohne Musik.