Tauberbischofsheim

In Dienstadt entsteht weiteres Schmuckstück

Archivartikel

Dienstadt.In Dienstadt, dem kleinsten Stadtteil von Tauberbischofsheim, finden zur Verschönerung des Ortsbildes unter der Regie von Ortsvorsteher Herbert Häfner immer wieder Arbeitseinsätze statt. So folgten auch jetzt wieder mehrere freiwillige Helfer dem Appell des Ortsvorstehers, den Vorplatz beim Domizil der Heimat- und Naturfreunde zu pflastern, nachdem die Männer zuvor rund um den Platz Natursteine gesetzt haben. Damit entsteht beim Freizeitgelände am Ortsrand beim idyllischen Rinderbachtal mit den vorhanden Biotopen für Menschen und Tiere ein weiteres Schmuckstück. Bild: Josef Hauck